Zeltlager 2007

Zum wegschmeißen zu schade: Hier landen die älteren Threads, die besonders auf sich aufmerksam gemacht haben...
Antworten
Benutzeravatar
Marie_Huana
Administrator
Beiträge: 741
Registriert: 2. November 2003, 13:48
Vorname: Fabian
Nachname: Schüßler
Wohnort: Mömbris
Kontaktdaten:

Zeltlager 2007

Beitrag von Marie_Huana » 22. Juni 2007, 13:38

Die Anmeldung steht bereit, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, kurzum: Bald ist Zeltlager! Alle Infos gibt's online bei uns und für evtl. Fragen steht euch das Vorbereitungsteam, bzw. die Lagerleitung zur Verfügung - und es gibt dieses Forum...
Verlosung: Rubble hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze und finde heraus, ob du gewonnen hast!

joNes
Foren-Gott
Beiträge: 1372
Registriert: 2. November 2003, 17:25
Kontaktdaten:

Beitrag von joNes » 6. August 2007, 00:06

Bild

Benutzeravatar
schorsch-kall
Foren-Papst
Beiträge: 888
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:43
Wohnort: Rawich

Beitrag von schorsch-kall » 6. August 2007, 13:22

was sagt ihr zu dem diesjährigen zeltlager?
als einzigster kleiner negativpunkt ist meiner ansicht nach die nachtwanderung zu nennen, die leider nicht im gewohnten rahmen stadtfand.
aber ansonsten würd mir jetzt keinerlei negativ pukte einfallen. aber all die positiven aspekte aufzuzählen würde jetzt en bisschen lange dauern. es lässt sich einfach sagen allem in allem war es wieder ein super tolles, geniales zeltlager voller spaß! bei jedem wetter!
Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht,
sondern wiel wir es nicht wagen ist es schwer.
Seneca

Benutzeravatar
cereals&coffee
Foren-Gott
Beiträge: 1888
Registriert: 21. August 2005, 16:06
Wohnort: Memersch
Kontaktdaten:

Beitrag von cereals&coffee » 6. August 2007, 20:41

Ausser ein paar Strange aktionen gewisser Leiter!!!
Und das ma nsein Zelt nicht frei entfalten konnte.
Stimme ich noch jensen zu.Lobe das Küchenteam und die Organistoren.
Und befinde das Zeltlager für gut bis ok.
Danke nochmals an alle,es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch!

Benutzeravatar
Dea
Foren-Kaplan
Beiträge: 262
Registriert: 10. November 2003, 12:37
Wohnort: Strötzbach, Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dea » 9. August 2007, 16:23

Und befinde das Zeltlager für gut bis ok.
das hört sich für nach "so lala" an..... oder wie "0-8-15"! :?
hoffe, dass das nicht so ist!

ich hatte nämlich nen rießen spaß!
Wir glauben, Erfahrungen zu machen - aber die Erfahrungen machen uns.

IONESCO

Benutzeravatar
jules
Foren-Gott
Beiträge: 1782
Registriert: 11. August 2004, 12:06
Wohnort: Mömbris
Kontaktdaten:

Beitrag von jules » 9. August 2007, 19:20

Ja ich hatte auch einen riesen Spaß. Es war wieder alles klasse wie immer und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Alles in allem war es auch für mich wieder eine gelungene Woche.
Lieber Gott ich bin ein Franke, Danke

Benutzeravatar
cereals&coffee
Foren-Gott
Beiträge: 1888
Registriert: 21. August 2005, 16:06
Wohnort: Memersch
Kontaktdaten:

Beitrag von cereals&coffee » 9. August 2007, 20:21

ja ich hab es supersachlich gemacht,dea! natürlich fandi hc es klasse wie jedes jahr,..es gab nur ein paar kleinigkeiten die mich nervten,hatte auch nicht unbedingt was mit dem Zeltlager zu tun,sondern auch mit dem Zelt , und gesamtsituation der dinge.
Na dea,haste schon mein Bericht über 08/15 im MK gelesen?
oder weißtu woher die Redewendung kommt :lol:

tobi
Foren-Leimi
Beiträge: 27
Registriert: 22. Juli 2007, 15:28
Wohnort: Mensengesäß
Kontaktdaten:

Beitrag von tobi » 10. August 2007, 20:20

Also mir hat das Zeltlager auch super gefallen. Leider hatten wir am Anfang ein Bisschen Pech mit dem Wetter. Aber das Wetter ist dann immer besser geworden und somit hatten wir von Tag zu Tag immer mehr Spaß. Die Aktionen oder Spiele in den Gruppen waren sehr abwechselungsreich. Dann noch ein Lob an die Küche den das Essen hat mir sehr geschmeckt. Was ich nicht so toll fand war das wir morgens so wenig Zeit hatten uns zu Recht zu machen. Wir mussten immer hetzen das wir ja nicht den Morgenkreis verpassen. Die Überfälle waren sehr gelungen. Noch mal ein Dank an die Überfäller die sich extra Zeit genommen haben um uns zu überfallen. ... Nimmt man alles zu Zusammen war es eine unvergessliche Woche.

Killer
Foren-Kardinal
Beiträge: 513
Registriert: 4. November 2003, 17:01
Vorname: Christian
Nachname: Brückner
Wohnort: Strötzbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Killer » 11. August 2007, 00:13

zwischen wecken und Morgenkreis hatte man in der Regel 30min zeit sich zurecht zu machen. wem das nicht reicht, dem ist auch nicht mehr zu helfen

joNes
Foren-Gott
Beiträge: 1372
Registriert: 2. November 2003, 17:25
Kontaktdaten:

Beitrag von joNes » 11. August 2007, 11:51

Killer hat geschrieben:zwischen wecken und Morgenkreis hatte man in der Regel 30min zeit sich zurecht zu machen. wem das nicht reicht, dem ist auch nicht mehr zu helfen
Najaa, ich kann schon verstehn wie die 30 Minuten uU. zu kurz sind. Es kommt auch darauf an, ob man noch duscht etc.. Auf jeden fall find ich es gut, Tobi, dass du uns deine Ansichten mitgeteilt hast!

Killer
Foren-Kardinal
Beiträge: 513
Registriert: 4. November 2003, 17:01
Vorname: Christian
Nachname: Brückner
Wohnort: Strötzbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Killer » 11. August 2007, 14:33

ich hab auch fast jeden morgen geduscht.
man muss halt schon aufstehen wenn die musik anfängt und nicht erst 20min später.
fürs duschen brauch ich max 15min

Benutzeravatar
cereals&coffee
Foren-Gott
Beiträge: 1888
Registriert: 21. August 2005, 16:06
Wohnort: Memersch
Kontaktdaten:

Beitrag von cereals&coffee » 11. August 2007, 21:39

es kommt aber auch noch die aus dem Schlafsack-Rauskomm-Zeit (inkl.Zeug für Fertigmachen zusammensuchen) von ca.5-10 minuten dazu,und wenn man bedenkt das man erst beim Anfang der Musik vlt. auch erst beim 2.Lied aufwacht...wird die Zeiut kanpp.Generell ist ja morgenkreis gut gedacht,aber wenn man morgens dan ngesacht bekommt 'du hast ordnungsdienst,du warst nicht da (obwohl man nicht ma wusste das morgenkreis ist,als man aus dem BAd kam)' find ich das den letzten scheiß.Und deswegen pleydiere ich 100%ig für einen freiwilligen Morgenkries,und versuche baldig in der Leiterrunde diesen Vorschlag durchzusetzten oder einfach nur mal der Disskusion auszusetzten.

tobi
Foren-Leimi
Beiträge: 27
Registriert: 22. Juli 2007, 15:28
Wohnort: Mensengesäß
Kontaktdaten:

Beitrag von tobi » 12. August 2007, 17:06

Nja, wenn man es Freiwillig macht kommen dann nur noch die etwas jüngeren oder es kommt überhaupt keiner. Das wäre aber schade, weil ich persönlich den Morgenkreis sehr unterhaltsam finde und außerdem wird man da so richtig wach. Das ist auch keine Lösung. Ich finde man könnte doch einfach die Musik 15 Minuten früher an machen. Das würde mir dann reichen.

schmügger
Foren-Leiter
Beiträge: 68
Registriert: 26. November 2006, 10:47
Vorname: niklas
Nachname: schmücker
Wohnort: rappach
Kontaktdaten:

Beitrag von schmügger » 18. August 2007, 10:45

des zeltlager war voll gechi8llt dieses jahr fnd ich
nur des es halt keine nchtwanderung gab war kacke
...und...wann wird endlich ma der morgenkreis abgeschafft? :wink:
bittesehr!

Benutzeravatar
Mitch
Foren-Gott
Beiträge: 3045
Registriert: 9. November 2004, 13:22

Re: Zeltlager 2007

Beitrag von Mitch » 16. November 2008, 13:28

:closed:
Du bist Eishockeyverrückt wenn du auf einem Auto einen Aufkleber siehst auf dem steht "Jesus saves" und du dir denkst: "...and Satan picks up the rebound and SCOOOORES"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast